Labrador-Leon

News



20.06.2014 die E-chen


so, das erste Foto bekam ich von Marion und Manfred von ihren hübschen Elisa (Amy)
sie sieht Amira sehr ähnlich und das vom 1. Tag an
sie ist fröhlich und klug, genießt ihr Leben als Nesthäckchen mit ihrer "großen Schwester" Momo







dicke Freunde, Amy und Momo
tolle Labradore mit schicken Halsbändern



so hier ist der tolle Ernesto (Emil) zu sehen,
sein Herrchen sorgt für reichlich Action,
Emil sieht mit einem Jahr schon sehr typvoll aus, ein stattlicher Rüde mit liebem Teddybärblick










der nächste Rüde vom Kleeblatt ist Elliot (Balu)
er ist ein lieber Schmusebär, der sein Frauchen den ganzen Tag auf Trab hält,
auch Elliot ist ein prachtvoller Rüde dem Mama Amira den lieben Blick vererbt hat







Emilia mit ihren Funkelaugen,ist die vierte im Bunde, sie ist eine sehr kluge, gelehrige Hündin, die ihr Frauchen nicht aus den Augen lässt....aber wenn Nicole sie nicht im Auge hat....dann kann schon mal was kaputt gehen. Emilia hat eine schöne Statur, ein tolles dunkles chocolate und die perfekte Otterrute







wenn ich mir die ersten Fotos von den D-chen anschau, kann ich nicht widerstehen und muss ein paar Bilder einstellen....zu süß:







   





Dusty mit 2 Jahren
er macht Pam und Peter viel Freude, hat noch Flausen im Kopf, aber kann auch ganz anständig sein, schließlich hat er auch schon die Begleithundeprüfung








Dreamy (Maddie) ist ein Schatz, sie ist total lieb und folgsam, ähnelt ihrer Oma Pepper sehr!
für Veronika und ihren Mann ist sie die beste Begleiterin










Dolittle und seine Halbschwester Emilia
Dolie ist das Ebenbild zu Pepper, auch seinen Charakter hat ihm Oma Pepper vererbt.
Er ist einfach die Ruhe selbst, zuverlässig, sehr folgsam....auch bei Emilia´s Temperarment und  manchem Schabernack bleibt er cool. Dolie ist Nicoles ruhiger Pol





 E-chen Treffen am 13.04.2014

Emil, Elisa (Amy), Emilia und Elliot (Balu) mit ihren Besitzer
die Vier haben ein tolles dunkles chocolate, tolle Otterruten, typvolle Köpfe mit sehr gutem Stop,
dem Alter entsprechende Gebäude, die den Showtyp darstellen.
Einfach Salt & Pepper Labradors, wie ich sie mir vorstelle!

    

Für eine Tüte Leckerli hat man die volle Aufmerksamkeit




In der Badewanne schnell erfrischen, damit das Toben weitergehen kann



einmal graulen bitte, Marion



Amy und Emilia lieben Zerrspiele, genau wie Mama Amira







Adonis...so schaut ein glücklicher Hund aus, der seinen Besitzern alles Recht machen will
und beim Fotoshooting sein Bestes gibt!





Calimero, mein Nachzuchtrüde....er erfüllt meinen Traum!




          Wasser ist ihr Element,

          Apportieren ihre Leidenschaft,

        doch ihr Herz schenken sie nur ihren Menschen!













Lotta ist mit ihren 1,5 Jahren eine tolle Hündin!
 Sie ist  kräftig gebaut, hat eine Otterrute, breiten Kopf, Ohren perfekt angesetzt,
dunkle Pigmentierung, schönes gleichmäßiges Fell in dunklem Chocolate, perfekter Stop....
ich bin sehr glücklich wie sich die Süße entwickelt hat!
Danke liebe Frau Czowalla für die hübschen Fotos u. wie immer die amüsante Berichterstattung!





 Lotta u. Seppi sind ein tolles Team, hier ganz artig im Schatten


 

Anja und Amy,die zwei hübschen Mädls
standen für Miss Piecemaker Model, den Hut kann man bei ihr kaufen




 

  Dolittle u. Emilia sind ein tolles Team
Danke, liebe Nicole für die tolle Schnappschüsse!

 

 


Dusty hat mit seiner Familie einen tollen Urlaub in England verbracht
bei den Engländern wurde er für "handsome" befunden,
ein lieber u. toller Bub, ich bin stolz auf seine Entwicklung!
vielen Dank liebe Fam. Schmidt für die schönen Bilder

 





 

 





10.06.2013
  

Amira`s 8. Trächtigkeitswoche hat begonnen (53 Tag), sie ist jetzt schon ziemlich dick u. weitere Strecken, vor allem bei der Hitze am WE sind schon beschwerlich. Sie hat jetzt einen Bauchumfang von 86 cm. Das Welpenzimmer ist eingerichtet, sie hat heut schon mal die Wurfkiste benutzt um in Ruhe einen Knochen zu fressen. Die Futtermenge wird seit heute wieder reduziert....damit ihr Herz/Kreislaufsystem nicht überstrapaziert werden. Getrocknete Himbeerblätter gibt´s jetzt zusätzlich, damit die Geburt reibungslos verläuft . So jetzt heißt es noch 1 Woche überstehen, dann kann´s losgehen mit der Geburt.

 

 






----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
03.06.2013

Amira´s 7. Trächtigkeitswoche hat begonnen, es geht ihr nach wie vor bestens. Ihr Bauchumfang beträgt jetzt schon 80 cm.
Seit heute bekommt sie 50% mehr Futter. Sie ist aktiv u. bewegungsfreudig, verschmuster u. das abschlecken wird auch schon intensiver (hormonell bedingt, die Welpen müssen ja fleißig geputzt u. geleckt werden).Die Bauchhaare gehen aus, denn schließlich sollen die Zitzen gut erreichbar sein.
Mitte der Woche richten wir das Wurf/Welpenzimmer her, damit sie sich allmählich mit der Wurfkiste vertraut macht u. weiß, dass das ihr Reich für die nächsten 8 Wochen wird.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
                                                           




    




   27.05.2013

Amiras 6. Trächtigkeitswoche hat schon begonnen, sie bekommt 30% mehr Futter, tägl. Fleisch, Gemüse,Obst, Dinkelschrot, Quark, Joghurt u. Hüttenkäse stehen auch auf dem Speiseplan...den sie sich mit Genuss schmecken lässt. Trotzdem bettelt sie was das Zeug hält....naja ab u. zu gibts was extra.
Sie hat einen Bauchumfang von 76 cm. 
Es geht ihr blendend, sie wird immer noch schöner keine Übelkeit, sie spielt nur nicht mehr mit den anderen, da hält sie sich zurück.

 











17.05.      Wir waren mit Amira zum Ultraschall....u. haben einige Embryonen gesehen! 
           Wir freuen uns sehr auf unsere E-chen die um  den 19.Juni geboren werden!


19/20.04.       Amira`s u. Mobbie´s Tété-a-tété

die beiden sind von der Statur u. vom Typ eine ideale Verpaarung, beide haben ein schönes einheitliches chocolate, die Augenfarbe ist fast identisch. Mobby hat sich ganz lieb um Amira´s Gunst bemüht...u. wir hoffen, dass die Belegung Früchte trägt.
....u. immer wieder Silver Moonlights, Kerstin deine Labradore sind eine Schau!


  





-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Toller Ausstellungserfolg von Dolittle of Salt & Pepper in Schwanstetten

07.04.2013 Dolittle  hat sich seinen ersten Ausstellungserfolg geholt.
In der Jugendklasse bekam er mit SG1 den 1. Platz und
in der Endausscheidung unter allen "Großen" den 4. Platz.
Herzlichen Glückwunsch an Nicole u. Familie, die alle mitgefiebert haben.



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Maddie mit ihrer Familie,
alle drei strahlen um die Wette
u. ich freue mich über ihre tolle Entwicklung


















-----------------------------------------------------------------------------------------------------


 
                                                                                       

     
Boomer of Salt & Pepper      
Besitzer: Jenny u. Janina Werthner  
hatte seinen ersten Deckakt.
Die beiden verstanden sich auf Anhieb blendend u. so kam es nach ein paar Minuten zum "Hängen".
Es war für mich als Züchter ein toller Moment, "meinen" Boomer,
bei diesem Akt zu halten.
Ich freue mich auf einen typvollen Wurf in Schwarz von Harriet (Lilly) u. Boomer (Budy)
bei der Labradorzucht von Anneliese Resch.

                      Vom Mühlhiasl







-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe Fotos von Dolce Vita (Mira) bekommen. Mira`s Familie ist sehr glücklich mit ihr,
besonders Johanna und Mira sind beste Freunde! 
Mit 9 Monaten haben die D-chen jetzt ihr Höhenwachstum abgeschlossen,
jetzt gehts nur noch in die Breite. Die Pubertät lässt grüßen...
aber dass wird schon wieder, wir kennen das ja alle von unseren Kindern.

        



----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Besuch von Bolle:

Amira hat bei Anna´s erstem Besuch, das Vertrauen zu Hunden geweckt, sie mögen sich immer noch besonders gern



  

                          
       -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------   

Ausstellung am 03.02.2013


Calimero hat seinen dritten V1 CACIB Titel bekommen, nun ist er Nationaler Champion!
Wir freuen uns sehr über den Titel u. seinen Richterbericht:
Ein kräftiger aufgebauter Rüde, mit massigem Schädel, gut einges. Auge, brauner Nasenspiegel entspr. der Fellfarbe, Scherengebiss, geräumige Brusttiefe, gut gestellte VH, kurzer kräft. gerader Rücken, bd. Hoden
vorhanden, HH korrekt gewinkelt, kräftig bemuskelt, glänzendes u. gepflegtes Fell.
Ein hervorragender Rüde mit aufmerksamen u. freundlichem Wesen











--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ein Schnappschuss von Dolittle vom Januar, vielen Dank Nicole!
Er ist mit seinen 8 Monaten schon ein ganz toller Rüde! Sein Wachstum ist dank seiner Besitzer gleichmäßig u. wohlproportioniert! Dolie ist ein Labrador mit viel "will to please" u. so gutmütig u. lieb, wie man sich einen Bilderbuchlabrador vorstellt.



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------








----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Neujahrsgrüße von Familie Schmidt mit Dusty
Dusty sieht mit seinen 7 Monaten wunderschön aus!
Er hat jetzt schon einen kräftigen Kopf u. er ist schön gleichmäßig Gewachsen-
nichts zu sehen von einem schlaksigen Jüngling.
Bei solchen Bildern geht mein Herz auf!
Danke liebe Familie Schmidt!

 


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Grüße von BJ aus Frankfurt
Endlich seh ich ihn mal wieder in seiner ganzen Schönheit! 
 BJ ist ein kräftiger Labrador mit massigem Kopf,freundlichem Gesichtsausdruck (auch wenn er die Augen zu hat)
in dunklem chocolate, perfekte Otterrute, die Proportionen seines Körperbaus passen 100%
Danke Anja u. Philipp für die tollen Bilder!
 












Der 1. Schnee macht Drops (Lotta) riesig Spass,

mit fast 7 Monaten hat sie schon eine Wiederristhöhe von 54 cm, das passende Gewicht ist noch im Aufbau. Lotta scheint eine großrahmige Hündin zu werden, aber das war ihr schon als Welpe anzusehen-sie war größen- u. gewichtsmäßig immer an 1. Stelle der Hündinnen.
Danke  liebe Frau Czowalla für die hübschen Bilder u. die Berichterstattung
.





-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Post von Dreamy (Maddie)

So ein Bild lässt mein Herz höher schlagen, dann weiß ich wieder wie schön Züchten sein kann!
Maddie wird eine wunderschöne Hündin, das war ihr schon als Welpe anzusehen, ihre momentanen Stirnfalten sehen zu knuffig aus, lassen aber auch erkennen was da noch für ein typvoller Kopf reinwächst.

Mit ihrer großen Freundin versteht sie sich gut


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Wir haben Post von Don Camillo`s Familie bekommen u. zu diesen Bildern fällt mir nur ein:  Fishermen´s Friend
Ich find´s Klasse, dass er sich im Boot so ruhig verhällt u. mit seinem Herrchen das Fischen genießen kann. Weiterhin: Petri Heil








------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ausstellung in Landshut am 07.10.2012
Calimero u. Gaucho erhielten in der offenen Klasse wieder ein V1 mit E
Der Richterberichtet für Calimero lautet:Kräftig aufgebauter Rüde, breites markantes Kopfprofil, guter Stop, korrekt einges. Augen, kräftige Ober- Unterlinie, sehr gute Brusttiefe, VH u HH korrekt gestellt + gewinkelt, korrekt anges. Otterrute, freundl. getragen, bd. Hoden vorhanden, kräftiger Rüde im absoluten Showstandard, Freies Gangwerk, VZ Schere

 Calimero

 




Gaucho




            
      


                                                 

    

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Impressionen von den Salt & Pepper Labradoren

Besuch von Gaucho (Pepper´s Sohn) unten links,
Amira (die Welpenzeit sieht man ihr  noch an), Pepper u. Calimero


          

          
 


















-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Tolle Neuigkeiten von Adonis: Er hat bei seiner 1. Ausstellung in Ingolstadt V1 bekommen! Mit seinen 3 Jahren ist er ein wahnsinnig toller Rüde, seine Beurteilung ist hervorragend!
Adonis wird demnächst geröngt u. wird auf alle rassetypischen Krankheiten untersucht. Ich bin sehr stolz, denn dann geht der 2. Salt&Pepper Nachwuchsrüde in die Zucht! 
Darum gleich ein paar Bilder von Pepper´s Traumnachwuchs:


Herzlichen Glückwunsch Susi u. Matthias ! Und danke für die tollen Bilder! 






















--------------------------------------------------------------------------


Am 15. 05 war ich bei dem Vortrag von Günther Bloch u. Dr. Udo Ganslosser mit dem Thema: Mein Mensch, mein Haus, mein Spazierweg. Die Referenten waren sehr witzig u. mit Neveau u. Satire wurde auf Fehler von Hundetrainern u. Besitzern hingewiesen. Wir wurden über neueste Studien an Caniden, Primaten u.natürlich Wölfen informiert.
Die Unterschiede zwischen biologischem u. sozial-emotionalem Verhalten der Hunde wurde anschaulich dargestellt. Die langjährige Erfahrung der beiden mit Hunden macht sich ganz deutlich Bemerkbar anhand der Umgangsweise mit ihren Hausgenossen. Sie leben in einer respekt-u. liebevollen Mischgemeinschaft, in der Erziehung eine große Rolle spielt, sie aber auch das Individium u. seine Persönlichkeit schätzen u. nicht ständig Befehle u. Manipulation ausüben.
Das sozial-emotionale Verhalten der Hunde ist beispielhaft-u. manche Menschen könnten viel von Hunden lernen. So lautete auch ein Satz von G. Bloch: Auf die Frage von Leuten, warum er mit Hunden lebe, :"weil ich mich geistig weiterentwickeln will."
Und Zuletzt sei noch darauf hingewiesen,wie wichtig geistige Beschäftigung u. natürlich Erfolgserlebnisse für unsere Hunde sind.


 


Besucher 173236 Besucher (967062 Hits)

© 2011 www.labrador-leon.de